Die Barclay Bank PLC ist nicht nur eine der führenden Banken in England, sondern sie kann auch auf eine 300 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Die Barclay Bank hat 2100 Niederlassungen und das in über 80 Ländern. Seid 1966 hat die Barclaybank ihre erste Kreditkarte herausgegeben. Schon 1966 wurde die Barclaycard von 30000 Kaufleuten und Einzelhändlern akzeptiert. 1991 fing die Geschichte der Barclaycard in Deutschland an. Zu diesem Zeitpunkt begann der Eroberungszug von Barclay in Deutschland. Bis heute wurden über 1,3 Millionen Barclaykarten in Deutschland herausgegeben. Die Barclay Bank ist die Nummer zwei  im deutschen Markt. Die Barclay Bank bietet neben den Kreditkarten auch Ratenkredite ihren Kunden an. Nicht nur in Deutschland entwickelt sich die Barclay Bank so gut, sondern diese Entwicklung ist weltweit.

Eine beliebte Kreditkarte von Barclay ist die Barclaycard Classic, diese Kreditkarte kombiniert die Vorteile einer Visa Card und einer Master Card. Diese Barclaycard Classic wird an 30 Millionen Stellen weltweit akzeptiert. Natürlich gibt es noch mehr Kreditkartenvarianten bei der Barclay Bank. Für Studenten gibt es zum Beispiel die Barclay Card for Student. Auf unserer Seite gehen wir unter dem Menüpunkt Studenten noch näher auf die Barclay Card for Student ein. Natürlich gibt es auch hier eine goldene Kreditkarte. Die Barclay Card Gold bietet nicht nur die Möglichkeit bargeldlos zu zahlen, sondern diese Karte beinhaltet auch ein unfangreiches Versicherungspaket. Bei der Barclay Card Gold wird auch das Guthaben verzinst.

Die Barclay Bank bietet ihren Kunden einen unfangreichen  Service an. Sollten Sie sich für eine Barclay Card entscheiden, so können Sie ihre persönliche Barclay Card auch online beantragen. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Spaß mit der Barclay Card.